6. 4. 2020 bis 31. 8. 2020 – 11:00

Macht mit! Eva-Maria-Dicken-Wettbewerb 2020

Herzogliches Museum

Junge Schlossliebhaber aufgepasst! Leider könnt ihr diese Oster-Ferien nicht zu uns kommen. Gegen die Corona-Langeweile haben wir in dieser Woche ein paar Mitmach-Ideen für euch zusammengestellt.

Wie wäre es zum Beispiel mit dem 10. Eva-Maria-Dicken-Wettbewerb? Ein Preisgeld bis zu 500 Euro winkt.

Wir suchen eure Beiträge zum Thema „Was war, was ist, was sein wird“: Egal ob Grafik, Malerei, Skulptur, Foto, Collage, 3D-Druck, Radio-Feature oder Video – der Technik- und Materialauswahl sind keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt eure Arbeiten in einer der zwei Kategorien „Bildende Kunst“ oder „Medienkunst“ einreichen. Der Wettbewerb ist angelehnt an unsere Jahreshauptausstellung „Saurier – Die Erfindung der Urzeit“ – von den Ursauriern könnt ihr euch gerne inspirieren lassen, müsst ihr aber nicht!

Eure Arbeiten werden dann im Herzoglichen Museum Gotha präsentiert. Sie befinden sich dort in guter Gesellschaft: das Gothaer Liebespaar und Cranach-Werke hängen nur ein paar Säle nebenan. Anbei ein paar Impressionen vom letzten Jahr.

Neuer Einsendeschluss ist der 31. August 2020.

Weitere Infos findet ihr hier: www.stiftungfriedenstein.de/kinder-jugendliche

Weitere Termine dieser Veranstaltung: