Ausschreibungen für Liefer- und Dienstleistungen:

Wir sind öffentlicher Auftraggeber und unterliegt bei der Vergabe von Aufträgen den Vorschriften des Vergaberechts. Wir informieren daher hier über beabsichtigte Vergaben.

 

Digitalisierung Ekhof-Theater "Technik anno 1681 trifft auf digital"

Konzeption und Umsetzung einer VR-Experience (Los 1) inkl. eines modularen Ausstellungsmoduls (Los 2)  KG 600 (inkl. Konzepterstellung und Gestaltung)

Anlässlich der Hochzeit Herzog Friedrichs I. von Sachsen-Gotha-Altenburg (1646 – 1691) mit Christina von Baden-Durlach (1645 – 1705) im Jahre 1681 wurde im Westturm von Schloss Friedenstein ein barockes Theater eingebaut, das sich in seiner Grundstruktur bis heute erhalten hat. Anders als Bayreuth oder Schwetzingen zeichnet dieses Theater nicht ein besonders glanzvoller Zuschauerraum aus, sondern die Einzigartigkeit liegt in der erhaltenen, funktionsfähigen Bühnenmaschinerie. Damit weist das Gothaer Schlosstheater eine der ältesten barocken Bühnenmaschinerien der Welt auf – eine Sensation, die stärker als bisher touristisch vermarktet werden soll.

Durch modernste multimediale Präsentation sind die Möglichkeiten gegeben, das Theater von einem Augenblick zum nächsten in einen historischen Spielort zu verwandeln, erhaltene und verlorene Effektmaschinen in Aktion treten zu lassen, einen Kulissenwechsel zu inszenieren und die Tiefe der Bühne und Akustik des Raumes erfahrbar zu machen.

Durch die VR-Experience-Technologie wird der Besucher, im originalen Raum des Theaters sitzend, plötzlich in die Zeit um 1775 zurückgeführt. Das Theater wird lebendig. In einer zweiten Ebene kann der Besucher selbst aktiv (Gamification) werden und virtuell auf die Bühne gehen, sich die neue Technik ganz nah anschauen und sogar bedienen und sich als Kulissenschieber versuchen.

Ausführliche Informationen finden Sie in der Auftragsbekanntmachung:

Los 1 - VR Experience
Los 2 - Ausstellungsgestaltung

Die Unterlagen können hier heruntergeladen werden.

Los 1 - VR Experience
Los 2 - Ausstellungsgestaltung

 

 

Stellenausschreibungen:

 

Im Rahmen des Digitalisierungsprojektes Gotha transdigital 2027, finanziert von der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien (BKM) und dem Freistaat Thüringen, besetzt die Stiftung Schloss Friedenstein Gotha vorbehaltlich der Bewilligung der Mittel zum frühestmöglichen Zeitpunkt die folgende Stellen:

 

wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) (TVöD-VKA-Ost, EG12,100%)
für die Digitalisierung der numismatischen Sammlung

 

wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) (TVöD-VKA-Ost, EG12,100%)
für die Betreuung der kunsthandwerklichen Sammlungen.

 

wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) (TVöD-VKA-Ost, EG12,100%)
für die Digitalisierung der graphischen Sammlung und der Fotothek.

 

wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) (TVöD-VKA-Ost, EG12,100%)
für die Betreuung der zoologischen Sammlungen.

 

Die Stellen sind projektgebunden und damit zunächst auf 3 Jahre befristet. Die Ausschreibungen enden am 3. März 2021.

 

 

Freiwilliges Soziales Jahr Kultur

Aktuell haben wir keine verfügbaren Stellen. Die Ausschreibung für 2021/2022 erfolgt im Frühjahr 2021 und erfolgt ausschließlich über diese Seite.

 

 

Bundesfreiwilligendienst

Wir sind Einsatzstelle des Bundesfreiwilligendienstes. Diese werden nicht explizit ausgeschrieben, daher freuen wir uns über Ihre Initiativbewerbung.

Wenn Sie sich im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes für 6 bis 18 Monate engagieren möchten, richten Sie Ihre Bewerbung bitte an die unten genannte Adresse. Weitere Informationen zum Bundesfreiwilligendienst erhalten Sie unter http://www.bundesfreiwilligendienst.de.

 

 

Praktika

Wir bieten zahlreiche Möglichkeiten für Praktika. Diese werden nicht immer explizit ausgeschrieben, daher freuen wir uns jederzeit über Ihre Initiativbewerbung.

Wir suchen engagierte und vielseitig interessierte Persönlichkeiten, die Freude an der Arbeit im kulturellen Bereich haben und sich durch gewissenhaftes Arbeiten sowie durch Flexibilität und Teamfähigkeit auszeichnen. Bitte beachten Sie, dass Praktika nicht vergütet werden.

Falls Sie sich für ein Praktikum interessieren, wenden Sie sich bitte an die den Vorstand unter vorstand@stiftung-friedenstein.de oder der Telefonnummer 03621 - 8234100.

Schülerpraktika können wir leider nur in Einzelfällen anbieten.