13. 11. 2020

Bildungsauftrag und Gesundheitsschutz vereint – „Entgeltfreie bildungsbezogene Angebote“ starten

Die Kulturlandschaft befindet sich weitestgehend im Corona-bedingten Winterschlaf, die Museen im Land sind für das Laufpublikum geschlossen und auch Schulklassen können nicht an außerschulische Lernorte reisen. Die Stiftung Schloss Friedenstein Gotha aber freut sich mitteilen zu dürfen, dass sie eine Möglichkeit gefunden hat, die Thüringer Landesverordnung umzusetzen, nach der Museen für „entgeltfreie bildungsbezogene Angebote“ öffnen dürfen.

weiter

10. 11. 2020

Verschiedene Standorte, eine Blickrichtung – Vorstellung des Provenienz-Projekts „Indonesische Schädel“

Kurz vor dem Projektstart hat die Stiftung Schloss Friedenstein Gotha heute das Forschungsvorhaben „Provenienz und Geschichte der Sammlung indonesischer Schädel“ und die beteiligten Partner vorgestellt. Das Deutsche Zentrum Kulturgutverluste in Magdeburg (DZK) hatte das eineinhalbjährige Vorhaben am 22. Oktober bewilligt. Stiftungsdirektor Dr. Tobias Pfeifer-Helke freut sich: „Ich bin sehr froh über die Förderung des DZK. Sie macht deutlich, wie wichtig der Museumsstandort Friedenstein ist.

weiter

2. 11. 2020

Schließung der Museen und Absage aller Veranstaltungen

Gemäß der neuen „Thüringer Verordnung über außerordentliche Sondermaßnahmen zur Eindämmung einer sprunghaften Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2“ schließt die Stiftung Schloss Friedenstein Gotha ab heute, 2. November, bis voraussichtlich 30. November 2020 ihre Museen. Auch alle öffentlichen Veranstaltungen und Termine der Freundeskreise sind abgesagt.

weiter

26. 10. 2020

290 Millionen Jahre alte Grabgänge und Skelett-Teile – paläontologische Ausgrabungen starten am Thüringer Bromacker

Nach zehn Jahren wird am Bromacker wieder gegraben und geforscht. Die Funde der Testgrabung, die seit dem 12. und noch bis zum 25. Oktober läuft, sind vielversprechend: Wurzeln, Grabgänge und einzelne Skelett-Teile kamen nach etwa 290 Millionen Jahren wieder ans Tageslicht. Als besonderen Fund stufen die Forscher Grabbauten ein, die noch nicht näher bekannte Tiere des Perm hinterlassen haben.

weiter

21. 10. 2020

Die Barocke Zauberbühne – Sonderführungen im Ekhof-Theater anlässlich des „Internationalen Tages der historischen Theater"

Das Theatermuseum Meiningen, das Ekhof-Theater Gotha und das Liebhabertheater Schloss Kochberg – allein in Thüringen befinden sich drei Orte, die auf der „Europäischen Route Historische Theater" liegen. Diese feiern mit allen anderen Bühnen, Partnerinstitutionen und Initiativen in ganz Europa am 25. Oktober den „Tag der historischen Theater". Um den öffentlichen Fokus auf dieses besondere kulturelle Erbe in Europa zu richten, hat die Gesellschaft der Historischen Theater Europas (PERSPECTIV) diesen Tag als Festtag ausgerufen.

weiter

9. 10. 2020

Der Gothaer Schlosspark und die leuchtende Stadt – Herbstferien auf Schloss Friedenstein

Wie bereitet sich die Natur auf die kalte Jahreszeit vor? Welche Vögel gibt es im Schlosspark? Was wären wir ohne Musik? Was ohne Erinnerung an die Vergangenheit? Diese und viele weitere Fragen werden in den Herbstferien auf Schloss Friedenstein beantwortet. Von Dienstag, 20. Oktober, bis Donnerstag, 29. Oktober, bietet die Stiftung Schloss Friedenstein Gotha ein vielseitiges Programm für Kinder, Jugendliche und Familien an.

weiter

7. 10. 2020

Memory Walk – Befrage deinen Ort zu seiner Geschichte

Erinnerungskultur und Lokalgeschichte mal anders: Vom 26. bis 28. Oktober haben Jugendliche ab 14 Jahren die Chance, sich multimedial und aktiv mit der Geschichte ihres eigenen Ortes auseinanderzusetzen. Nebenbei lernen sie, wie man gute Interviews führt und Videos professionell dreht sowie schneidet.

weiter

29. 9. 2020

Ekhof-Festival: Kartenvorverkauf für 2021 startet

Der Spielplan für das Ekhof-Festival 2021 ist da. Treuen Ekhof-Festival-Besuchern wird er sehr bekannt vorkommen: Die Daten sind zwar sorgfältig korrigiert und einzelne Texte überarbeitet, Schauspiel und Konzerte aber bleiben unverändert. Vom 2. Juli bis 28. August 2021 kehren Schauspieler und Musiker wieder auf die barocke Bühne im Westturm von Schloss Friedenstein zurück – in der Hoffnung dieses Mal ohne Corona-bedingte Absagen wundervolle, sommerliche Abende mit dem Publikum zu verleben.

weiter

Seiten