4. 8. 2015

Präsentation des zertifizierten Museumsführers „Museum der Natur Gotha. Ein Museums-Führer in Leichter Sprache“

Anne-Kathrin Schott (27) und Anne Hohensee (26) stellen das Ergebnis Ihrer Masterarbeit „Leichte Sprache – Gestalten eines Museumsführers für Schloss Friedenstein Gotha“ im Museum der Natur vor.

Es handelt sich um einen ganz besonderen, leicht verständlichen Museumsführer mit dem Titel „Schloss Friedenstein in Gotha. Ein Museums-Führer in Leichter Sprache“. Er beinhaltet einen Rundgang durch die Dauerausstellung „Tiere im Turm“.

weiter

3. 6. 2015

Strahlende Sonne und fröhliche Gesichter – Kinderfest 2015 wieder ein voller Erfolg

Das Kinderfest auf Schloss Friedenstein hatte am heutigen Tag wieder einen ungewöhnlich großen Zuspruch und war nicht zuletzt dank des außerordentlich guten Wetters ein toller Erfolg. Zahlen sind angesichts der Umtriebigkeit der riesigen Kinderscharen, die sich an den Ständen im Hof und in den Ausstellungen tummelten, nur zu schätzen. Ohne Frage aber wurde die stattliche Zahl des vergangenen Jahres noch übertroffen. Über 1.200 Kinder nahmen zwischen 9 und 13 Uhr den Schlosshof in Besitz. Tatendrang und Wissensdurst kannten dabei keine Grenzen.

weiter

19. 4. 2015

Neue Sonderausstellung des Museums der Natur „Tiere des Jahres 2015“

Seit 1971 wählen Naturschutz- und Umweltverbände den „Vogel des Jahres“. Der erste war der Wanderfalke. Weitere Vogelarten folgten: Steinkauz, Eisvogel, Schleiereule, Weißstorch, Rebhuhn, Kiebitz, Feldlerche, Rotmilan und 2014 der Grünspecht. Diese Kampagne war so erfolgreich, dass weitere Umweltverbände und Naturschutzvereine Naturobjekte des Jahres bestimmten. Jedes Jahr werden deshalb nicht nur Vögel, sondern auch andere gefährdete Tiere, Pflanzen und Lebensräume bestimmt. Man informiert über sie und führt Schutzkampagnen durch.

weiter

Seiten